Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis (DSGVO) der TEXT LITE e.K. /eifelmedia tv

 

Gemäß der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden Ihre Daten noch sicherer.

 

TEXT LITE e.K. versichert, dass Ihre an uns übergebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Auftragsabwicklung, mit uns vereinbarten Serviceleistungen, zur gesetzlich vorgeschriebenen buchhalterischen Aufbewahrungsfrist sowie zur Mitteilung von Produktänderungen und Serviceleistungen verwendet werden.  

 

Welche Daten werden gespeichert?

Zur Angebotsabgabe und Auftragsabwicklung werden Daten wie Anschrift, Ansprechpartner, Telefon- und Faxnummer,

E-Mail und – evtl. bei Vorliegen eines SEPA Mandats -, Ihre Bankverbindung gespeichert. Die Daten bleiben so lange gespeichert, wie sie für die Durchführung von Leistungen notwendig sind oder auf gesetzlichen Regelungen (z.B. Aufbewahrungsfristen) basieren. 

 

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Angebote und um Sie über Produkte und neue Serviceangebote zu informieren.

 

Sofern Sie uns mit Instandsetzungs- und Servicearbeiten oder mit Fernwartungsarbeiten (z.B. Übertragung und Überprüfung von Daten  mittels Teamviewer) beauftragen, ist nicht ausgeschlossen, dass wir Zugriff auf folgende Daten haben:

 

– Personenstammdaten (Name, Anschrift, Bilder)

– Kommunikationsdaten (Telefon, Fax, E-Mail, IP-Adressen)

– Kundenhistorie

 

TEXT LITE e.K. verpflichtet sich, ihr Unternehmen und die Betriebsabläufe so zu gestalten, dass die Daten, auf die sie im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung, den Wartungs- und Servicearbeiten Zugriff erhält, vor der unbefugten Kenntnisnahme Dritter geschützt sind.  Ihre Daten werden vertraulich behandelt und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor Verlust und Veränderungen und dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

 

Bei der Ausübung von Service- oder Reparaturarbeiten, ist es möglich, dass  TEXT LITE e.K. zusätzlich spezialisierte Unternehmen einsetzt. Diese Unternehmen werden sorgfältig ausgewählt und sind gesetzlich verpflichtet ein hohes Datenschutzniveau sicherzustellen. Die Auftragsverarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 28 DSGVO. Dieses gilt auch für von TEXT LITE e.K. beauftragte Versandunternehmen. Ansonsten geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung in Form einer vorrangigen Rechtsvorschrift besteht (z.B. Wirtschaftsprüfung).

    

TEXT LITE e.K. sichert zu, dass die bei der Durchführung der Arbeiten beschäftigten Mitarbeiter mit den  für sie maßgeblichen Bestimmungen des Datenschutzes vertraut sind.

 

Was sind Ihre Rechte?

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie das Recht, Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten bzw. Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO), Löschung, Berichtigung und Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 20 DSGVO) zu verlangen.

Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die auf einem „berechtigten Interesse“ des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO beruhen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@textlite.de oder eine Nachricht an unsere Firmenanschrift und datenschutzrechtlich Verantwortlicher:

 

TEXT LITE e.K., Tiroler Str. 1, 45659 Recklinghausen

 

Gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gen die DSGVO verstößt. Die für den Datenschutz zuständige Landesaufsichtsbehörde NRW:

Postfach 200444, 40102 Düsseldorf

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf

 

                                                                                                                                                                                Stand Mai 2018